Jahrestagung 2010

SĂĽnde oder Menschenrecht?

Schwule Emanzipation, Theologie und die MenschenwĂĽrde.

15.-17. Oktober 2010 in der Akademie Waldschlösschen (bei Göttingen)

Im Zuge der EU-Erweiterung hat der Streit um die Menschenrechte großes Gewicht. "Menschenrechte" sind ein wichtiger Hebel, um die Diskriminierung von Lesben, Schwulen und Transgender zu bekämpfen. Der Vatikan hat die grundsätzliche Geltung der Menschenrechte in diesem Zusammenhang infrage gestellt. Wir wollen klären, wie die Menschenrechte innerhalb der Theologie begründet werden und dies aus Sicht schwuler Theologie für die kirchliche und politische Arbeit fruchtbar machen.

Veranstalter: AG Schwule Theologie e.V.
Leitung: Dr. Michael Brinkschröder, Martin Franke, Dr. Wolfgang Schürger

 

Tagungsprogramm

Freitag, 15.10.2010

18:00

Ankommen

18:30

Abendessen

19:30

BegrĂĽĂźung und Vorstellungsrunde

20:15

Homosexualität und Menschenrechte in internationaler Perspektive (Prof. Dr. Hans-Joachim Mengel, FU Berlin)

21:00

Diskussion

 

 

 

 

 

Samstag, 16.10.2010

8:30

FrĂĽhstĂĽck

9:30

Der theologische Ort der Menschenrechte

10:15

Die schwule Menschenwürde und der Gott der Menschenrechte. Der Andersort einer prekären Begegnung von menschlicher Ohnmacht und religiöser Autorität
(Prof. Hans-Joachim Sander, Uni Salzburg)

11:15

Diskussion

12:15

Workshops
• Theologische Vertiefung
• Bibliodrama
• Praktische Umsetzung: Yogyakarta-Prinzipien

13:00

Mittagessen

17:30

Schlussdiskussion mit Referenten

18:30

Abendessen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sonntag, 17.10.2010

8:30

FrĂĽhstĂĽck

9:30

Gottesdienst

10:30

Tagungsfeedback

11:00

Zusammenfassung des RĂĽckblicks
Planung fĂĽr Tagung 2011

11:45

Mitgliederversammlung der AG Schwule Theologie e.V.

13:00

Mittagessen, anschlieĂźend Abreise

 

 

 

 

 

 

Alle weiteren wichtigen Informationen und ein Formular zur Anmeldung enthält der Einladungs-Flyer.

 

Anreise

Das Waldschlösschen liegt 13 km südöstlich von Göttingen und ist erreichbar ab Bahnhof Göttingen direkt mit dem Bus (Linie 155) bzw. mit dem PKW über die Autobahn A7 bzw. A38. Eine detaillierte und aktuelle Anreisebeschreibung erhalten die angemeldeten Teilnehmer rechtzeitig vor Tagungsbeginn zugeschickt bzw. zugemailt.
 

Kosten

135 € 3-Bett-Zimmer Vollverdiener
110 € 3-Bett-Zimmer reduziert (Studierende, Rentner, Arbeitslose etc.)
+ 10 € 2-Bett-Zimmer
+ 30 € Einzelzimmer

In besonderen Härtefällen ist nach Absprache eine weitere Ermäßigung bzw. ein Fahrtkostenzuschuss möglich.
Bettwäsche und Handtücher können für 5,15 €/1,50 € vor Ort ausgeliehen werden, sofern man sie nicht selbst mitbringt!
Eine Sauna befindet sich im Haus, die wir am Abend benutzen können (Saunatücher sind im Entgelt dafür enthalten).

 

Anmeldung

Aufgrund der Zimmerbuchung benötigen wir die verbindliche Anmeldung bis Montag, 19.07.2010. Für alle danach eingehenden Anmeldungen können wir nicht garantieren, dass die (gewünschte) Unterbringung möglich ist.

Die
Anmeldung ist (schriftlich oder per E-Mail) zu richten an:
Christian Herz, Isareckstr. 48, 81673 MĂĽnchen
Tel./Fax: +49 (089) 890 688 38, info@westh.de

Der Teilnahmebeitrag ist zu ĂĽberweisen auf das:
Vereinskonto der AG Schwule Theologie e.V.
Acredo-Bank NĂĽrnberg BLZ 760 605 61
(Zweigniederlassung der EKK eG Kassel, BLZ 520 604 10,
BIC: GENODEF1EK1)
Konto-Nr. 350 12 13
(IBAN: DE92 5206 0410 0003 5012 13)
unter Angabe des Verwendungszwecks »Jahrestagung 2010«.

In begründeten Ausnahmefällen kann nach Absprache mit uns der Teilnahmebetrag in bar zu Beginn der Tagung beglichen werden.

Weitere Informationen finden sich auf der Homepage des Veranstaltungsortes unter der VA-Nr. 612 (
www.waldschloesschen.org).