nhalt

Unsere Halbjahresschrift »Werkstatt Schwule Theologie« ist ein Diskussionsforum schwuler Theologen. Sie macht Positionen klar, zeigt Streitpunkte und Befindlichkeiten auf. Ob dabei »Schwule, Lesben und ihre Gemeinden«,
Ob dabei »LustProjektionen - Homosexualität im Film«, »Körper & Kult« oder »Das Politische in der schwulen Theologie« beleuchtet wird, so einige
Themenhefte der letzten Jahre, immer steht der Anstoß zu dezidiert schwulem theologischem Denken im Vordergrund. Wer über das Schmökern im Schwulen Buchladen hinaus an theologischen Diskussionen interessiert ist, findet in der Werkstatt kritische Reflexion, schwule Bibelauslegung, aktuelle Literatur und vieles andere mehr.