Allgemeine Informationen ├╝ber die
WeSTh -  Werkstatt schwule Theologie

iel          nhalt        ubriken

Ziel

Wer die Frage nach dem ┬╗Gestattet-Sein┬ź von Homosexualit├Ąt hinter sich gelassen hat und am Aufbruch Schwuler Theologie lesend, schreibend und diskutierend teilnehmen will, der findet in der Arbeitsgemeinschaft Schwule Theologie e.V. aufgeschlossene und engagierte Christen jeglicher Konfession. Uns interessieren die wissenschaftlichen Auseinandersetzungen mit religi├Âsen Themen, spirituelle Ausdrucksformen des Glaubens  und kirchenpolitische Reizthemen. Ob ┬╗Laie┬ź oder ┬╗Profi┬ź ÔÇô jeder ist eingeladen, seine Ansichten, Meinungen und Erkenntnisse in die WERKSTATT einzubringen.

Hier klicken um zum Seitenanfang zu gelangen

Inhalt

Unsere Halbjahresschrift ┬╗Werkstatt Schwule Theologie┬ź ist ein Diskussionsforum schwuler Theologen. Sie macht Positionen klar, zeigt Streitpunkte und Befindlichkeiten auf. Ob dabei ┬╗Schwule, Lesben und ihre Gemeinden┬ź,
Ob dabei ┬╗LustProjektionen - Homosexualit├Ąt im Film┬ź, ┬╗K├Ârper & Kult┬ź oder ┬╗Das Politische in der schwulen Theologie┬ź beleuchtet wird, so einige
Themenhefte der letzten Jahre, immer steht der Ansto├č zu dezidiert schwulem theologischem Denken im Vordergrund. Wer ├╝ber das Schm├Âkern im Schwulen Buchladen hinaus an theologischen Diskussionen interessiert ist, findet in der Werkstatt kritische Reflexion, schwule Bibelauslegung, aktuelle Literatur und vieles andere mehr.

Hier klicken um zum Seitenanfang zu gelangen

Rubriken

Jede Werkstatt nimmt ein Thema aus dem Blickwinkel verschiedener Autoren genauer unter die Lupe. In der Rubrik Offene Werkstatt finden sich davon unabh├Ąngig theologische Analysen und ├ťberlegungen, Schwuler Midrasch steht f├╝r die knappe Auseinandersetzung mit biblischen Texten aus subjektiv-schwuler Perspektive. Unter dem Motto kurz & gut melden sich unsere Leserinnen und Leser zu Wort,  das B├╝cherregal bietet einen breiten ├ťberblick aktueller Literatur im Bereich schwuler Theologie. Die Queerverweise sammeln Veranstaltungstermine, Vereinsnachrichten, Adressen sowie Infos von Gruppen oder Aktionen, die sich der Emanzipation von Schwulen und Lesben in Kirche und Theologie verpflichten.

Klicken um zum Seitenanfang zu gelangen